Luftbad Oberspree

Roman

Lesung:

Grether Nach(t)lese

27. Juli 2017 | 20.30 Uhr | Kleiner Grether-Innenhof
Manuela Fuelle liest aus ihrem Roman „Luftbad Oberspree“

"Vor sieben Jahren begannen die Kellner im Kisch zügiger zu laufen. Eine Hektik breitete sich aus, und obwohl die Grenze noch geschlossen war, hasteten die Kellner mit Eisbechern und verkrampften Gesichtern kreuz und quer. Vielleicht hatte die sozialistische Art zu wirtschaften einen Inhaberwechsel erfordert. Vielleicht warfen aber auch die großen Ereignisse ihre unruhigen Schatten voraus und trafen voll ins Schwarze, den menschlichen Instinkt betreffend. Tiere wissen ja auch lange vorher von Sonnenfinsternissen und Vulkanausbrüchen. Jede Mücke weiß Bescheid" aus: Luftbad Oberspree

 

Derk Janßen Verlag